Beppy Deutsch

Fit durch die Tage!

Jede Periode ist anders. Viele Frauen fühlen sich in dieser Zeit möglicherweise nicht wohl. Aber es gibt auch eine große Gruppe von Frauen, die sich nicht darum kümmern. Es gibt viele Tricks, die Sie anwenden können, um sich während Ihrer Periode besser zu fühlen.
 
Beginnen Sie mit dem Training!
 
Okay, das ist vielleicht das letzte, worüber Sie während Ihrer Periode nachdenken möchten. Aber das Training, besonders während Ihrer Periode, ist sehr gut für Sie. Indem Sie Sport treiben, schaffen Sie "Wohlfühlhormone" wie Endorphine. Endorphine sorgt für ein gutes Gefühl und lindert Schmerzen! Diese Kombination kann also sehr gut dafür sorgen, dass Sie sich etwas besser fühlen und nicht an die Krämpfe im Unterleib denken. Darüber hinaus fördert Bewegung auch die Produktion von Melatonin und diese Substanz sorgt dafür, dass Sie besser schlafen. Durch den besseren Schlaf fühlen Sie sich auch besser, also 1 + 1 = 2! Nun ist es nicht wirklich notwendig, den gesamten Marathon sofort zu laufen und ein wenig Übung reicht aus. Machen Sie einen schönen Spaziergang durch den Park oder nehmen Sie an einem Gruppenunterricht im Fitnessstudio teil.
 
Entspannen Sie Sich!
 
Nicht nur Bewegung ist gut für Sie, sondern es ist ebenso wichtig, sich zu entspannen. Sie können sich auch während Ihrer Periode wirklich verwöhnen. Ein schönes warmes Bad kann beispielsweise auch gegen Krämpfe helfen. Hitze erweitert Blutgefäße und lindert dadurch Schmerzen. Legen Sie eine schöne Maske auf Ihr Gesicht und machen Sie eine köstliche Tasse Tee und voila, Sie können chillen!
 
Gönnen Sie sich etwas Gutes !
 
Wie bereits beschrieben, hilft es, sich etwas mehr zu verwöhnen. Sie können dies tun, indem Sie sich selbst etwas Zeit lassen. Genießen Sie ein Stück Schokolade, denn diese erhöht den Serotoninspiegel und Serotonin ist wieder ein magisches Glückshormon.

SPITZE! Versuchen Sie, während der Menstruation eine Reihe von Dingen zu vermeiden oder Ihrer Ernährung Gesundes hinzuzufügen. Zum Beispiel lassen Sie Ihren Kaffee für eine Weile stehen. Koffein verengt die Blutgefäße und kann Kopfschmerzen und Krämpfe verstärken. Sie können hier lesen, was Sie während Ihrer Periode hier essen können oder nicht!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.