F: Was ist, wenn der Tampon undicht ist?

A: In sehr seltenen Fällen kann es vorkommen, dass der Tampon zu tief eingesetzt wurde. Der Tampon sitzt dann hinter dem Gebärmutterhals. Die Menstruationsflüssigkeit fließt aus dem Gebärmutterhals. Der Tampon fängt die Menstruationsflüssigkeit optimal auf, wenn der Tampon hinter der Beckenbodenmuskulatur und vor dem Gebärmutterhals ist. Wie jeder Tampon sollte man ihn in den ersten Tagen der Periode nach ca. 4 Stunden entfernen und einen neuen Tampon einsetzen.